Ich kann Mathematik

Mathematik entwicklungsorientiert

HOME

SUCHEN

SUCHEN

PLANEN

PLANEN

SPINNE

SPINNE

DRUCK

Lernmodul M1031

Ziele

Links zu Lernsets und Themen

M1031_s.pdf -> S0343 -> th091
M1031_v.pdf -> S0343 -> th091
M1031_s2.pdf -> S0343 -> th091

Dokumente

Lernaufträge
Kopiervorlagen

Materialien

Spielkarten

Stichworte

dividieren
schrittweiserechnen
Stellentafel
verteilen



Verteilen auf der Stellentafel

M1031
Wie verteilst du 73 Spielkarten?

ZIEL

Divisionen konkret ausführen

MATERIAL

Spielkarten
Divisionen konkret ausführen

BESCHREIBUNG

Ziel der Lerneinheit ist, den Verteilvorgang als Rechnung in die Stellentafel zu übertragen.
 - zuerst große Bündel verteilen,
 - den Rest in kleinere Bündel auflösen,
 - dann kleinere Bündel verteilen und den Rest wieder auflösen,
 - zuletzt noch Einzelne verteilen
Beispiel:
Sind 436 Karten an 3 Kinder zu verteilen, bekommt jedes Kind zuerst ein Hunderterbündel. Dann wird ein Hunderter in 10 Zehner aufgelöst. Von den 13 Zehnern bekommt jedes 4, der letzte ergibt 10 Einzelne. Von den 16 Einzelnen bekommt schließlich jedes noch 5, eine bleibt übrig.
Der Verteilvorgang wird zuerst durchgespielt und dann in der Stellentafel als Rechnung notiert.

EINORDNUNG

Ablage
Operationen, Divisionen konkret ausführen
Schuljahre
4 - 6
Zeitaufwand
länger, Lektion, Lernziel
Anforderungen
grundlegend
Sozialformen
Einzelarbeit, Partnerarbeit
Modultyp
Lernziel

DIFFERENZIERUNG

Wer kann hinter den Stellenwerten "Bündel" sehen?

Damit die Kinder die schrittweise Division in der Stellentafel verstehen können, müssen sie die Rechnung 748 : 3 interpretieren können als
"7 Hunderter + 4 Zehner  + 8 Einer sind an 3 zu verteilen".
Die Lerneinheit bietet einen weiteren Zugang zum Verständnis des Stellenwertsystems, indem Zahlen mit Material (System-Holz, Bündel) dargestellt und handelnd mit Umwechslungen verteilt werden.

ERWEITERUNG
Größere Anzahlen verteilen, Divisionen direkt in der Stellentafel ausführen.
Anmerkung
Die simpelste Verteilmethode ist, reihum eine Karte zu geben, bis alle verteilt sind, oder je drei Karten wie das bei Kartenspielen üblich ist.  Die Gesamtzahl der Karten muss dann nachträglich noch bestimmt werden. Damit diese Methode nicht favorisiert wird, muss die Zahl der zu verteilenden Gegenstände groß genug sein.

STICHWÖRTER

dividieren, schrittweise rechnen, Stellentafel, verteilen

LITERATUR

---