Ich kann Mathematik

Mathematik entwicklungsorientiert

HOME

SUCHEN

SUCHEN

PLANEN

PLANEN

K-Profil

K-Profil

DRUCK

Lernmodul M0077

Ziele

Links zu Lernsets und Themen

M0077_p.pdf -> S0141 -> e204

Dokumente

Lernaufträge

Materialien

Textvorlage

Stichworte

addieren
Einspluseins
Nim
Spiel
Strategie
Zahlenreihe

Bilder




Zuerst auf Hundert

M0077

FRAGE

Gibt es eine Gewinnstrategie? Wer ist im Vorteil?

ZIEL

Zahlen im Kopf addieren

MATERIAL

Textvorlage
Zahlen im Kopf addieren

BESCHREIBUNG

Spielverlauf:

- abwechselnd wird eine Zahl von 1 bis 10 gewählt
- jede neu gewählte Zahl wird zur Summe der vorhergehenden addiert
- wer zuerst eine Gesamtsumme von 100 erreicht, hat gewonnen

Anregungen zur Präsentation:

- an der Tafel einige Spieldurchgänge spielen, bis die Regeln klar sind
- paarweise spielen und die Zwischensummen notieren lassen
- nach einiger Zeit Spielende mit einer Gewinnstrategie gegeneinander
 spielen lassen

Kopiervorlage: Spielanleitung

EINORDNUNG

Ablage
Operationen, sicher addieren
Schuljahre
2 - 4
Zeitaufwand
länger, Lektion, Lernziel
Anforderungen
grundlegend, erweitert, zusätzlich
Sozialformen
Partnerarbeit
Modultyp
Baustein

DIFFERENZIERUNG

Wer kommt einer Strategie auf die Spur?
Tipps siehe "Hilfe für die Strategiesuche" (Bild)

Lösungen:
Die "Gewinnzahlen" sind
1, 12, 23, 34, 45, 56, 67, 78, 89
(man kann sie "rückwärts" erschliessen). Daraus folgt, dass wer mit 1 beginnt immer gewinnen kann.
Wenn das Kind verliert, das zuerst auf 100 kommt, lauten die "Gewinnzahlen" 11, 22, 33, 44, 55, 66, 77, 88, 99. Somit kann der oder die zweite Spielende immer gewinnen.

ERWEITERUNGEN:

- Es dürfen nur Zahlen von 5 bis 10 gewählt werden.
- Wer zuerst auf 100 kommt, hat verloren.
- Von 100 aus rückwärts spielen. Wer zuletzt nehmen
 kann, gewinnt ("Sprengen der Bank").

STICHWÖRTER

addieren, Einspluseins, Nim, Spiel, Strategie, Zahlenreihe

LITERATUR

Swan, M.: Problems with Patterns and Numbers. Nottingham 1984. Padberg, F.: Didaktik der Arithmetik. Mannheim 1992. S.295, "Sprengen der Bank"