Ich kann Mathematik

Mathematik entwicklungsorientiert

HOME

SUCHEN

SUCHEN

PLANEN

PLANEN

SPINNE

SPINNE

DRUCK

Lernmodul M0624

Ziele

Aufgaben

Links zu Lernsets und Themen

M0624_p.pdf -> S0173 -> e303
M0624_s.pdf -> S0173 -> e303
M0624_p.pdf -> S0182 -> e307
M0624_s.pdf -> S0182 -> e307
M0624_p.pdf -> S0430 -> z113
M0624_s.pdf -> S0430 -> z113

Dokumente

Lernaufträge

Lernbuchseiten:

Lehrerordner 3, Seite 55

Materialien

Aufgabenkarten

Stichworte

addieren
halbschriftlich
Rechenschritt
Rechenstrich
Rechenweg
subtrahieren

Bilder

Grafik: P. Geering



Rechenwege auf dem Strich

M0624
Wie sehen deine Rechenwege aus?

ZIEL

Lösungswege festhalten

MATERIAL

Aufgabenkarten
Lösungswege festhalten

BESCHREIBUNG

Der (leere) Rechenstrich ist eine Möglichkeit, Additions- und Subtraktionsschritte mit wenig Aufwand festzuhalten. Das hat zwei Ziele:

- Die Kinder werden gezwungen, sich mit ihren Rechenwegen
 auseinanderzusetzen, sie zu reflektieren.
- Die Aufzeichnungen ermöglichen einen Vergleich und die Diskussion
 der Wege der Kinder.

Die Kinder sollen dabei lernen, dass es verschiedene richtige Rechenwege geben kann, aber auch falsche.
Welcher Weg ist der beste? Es ist individuell ein Weg, bei dem man sich sicher fühlt und der sicher zum Ziel führt.

EINORDNUNG

Ablage
Sprachen und Modelle, die Fachsprache verwenden
Schuljahre
3
Zeitaufwand
mehrere Lektionen
Anforderungen
grundlegend, erweitert
Sozialformen
Einzelarbeit, Lehrerinterview
Modultyp
Auftrag, Baustein

DIFFERENZIERUNG

Wer kann bewusst rechnen?

Es gibt KInder, die wissen, dass "5 + 7 = 12" ist, ohne das begründen zu können. Um zu prüfen, ob dieses Wissen irgendwie verankert ist, kann man sie auch bitten, an Stelle einer Begründung ein Beispiel dafür anzugeben.

Der Rechenstrich ist kein Selbstzweck. Wer seine Rechenwege anders verständlich aufschreiben kann, der darf das auch.


ERWEITERUNG
Rechenwege von anderen nachvollziehen und auf  neue Rechnungen anwenden zu können, ist für die meisten eine Herausforderung. Aufträge dazu können etwa so lauten:
- Rechne wie x, wie y.
- Finde möglichst viele verschiedene Rechenwege.
- Welche Wege sind die kürzesten, die elegantesten?

STICHWÖRTER

addieren, halbschriftlich, Rechenschritt, Rechenstrich, Rechenweg, subtrahieren

LITERATUR

Radatz/Schipper/Dröge/Ebeling: Handbuch für den Mathematikunterricht 3. Schuljahr, Hannover 2002, S.88/89.

Lernbuchseiten

Lernbuch 3, Seite 44 Lernbuch 3, Seite 44

Lehrerordner 3, Seite 55