Ich kann Mathematik

Mathematik entwicklungsorientiert

HOME

SUCHEN

SUCHEN

PLANEN

PLANEN

K-Profil

K-Profil

DRUCK

Lernmodul M0683

Ziele

Aufgaben

Links zu Lernsets und Themen

M0683_p.pdf -> S0191 -> eg302
M0683_s.pdf -> S0191 -> eg302
M0683_p.pdf -> S0336 -> th102
M0683_s.pdf -> S0336 -> th102
M0683_v.pdf -> S0336 -> th102

Dokumente

Lernaufträge
Kopiervorlagen

Lernbuchseiten:

Lehrerordner 3, Seite 183

Materialien

ohne

Stichworte

Alltaglokal
Kopfgeometrie
offen
offeneAufgabe
Plan
Schulhaus
Sprache
Weg
Wegskizze

Bilder

Bild: Lernbuch 3



Wege beschreiben

M0683
Wo liegt das Ziel?

ZIEL

Wege beschreiben

MATERIAL

ohne
Wege beschreiben

BESCHREIBUNG

Als tägliche Übung zur Kopfgeometrie: Zuerst vom Schulzimmer, dann von anderen Startpunkten ausgehend werden Wege beschrieben. Wo liegt jeweils das Ziel des Weges?

Einzelaufgabe:
Einen Weg von einem Startpunkt aus für andere schriftlich auf einem Blatt mit  Worten beschreiben. Den Zielpunkt auf die Rückseite schreiben.
Ein Kind liest seine Beschreibung einem Partnerkind, einer Gruppe oder der Klasse vor. Ist sie verständlich? Führt sie zum gewünschten Ziel?

"Praxistest": Partner oder Kleingruppen geben "Rückmeldung" zu einer Wegbeschreibung, indem sie den Anweisungen zu Fuss folgen und sie kommentieren.

EINORDNUNG

Ablage
Form und Raum, Bewegungen beschreiben
Schuljahre
2 - 6
Zeitaufwand
kurz, öfter
Anforderungen
grundlegend, erweitert
Sozialformen
Einzelarbeit, Partnerarbeit, Gruppenarbeit
Modultyp
Auftrag, Baustein

DIFFERENZIERUNG

Wer kann Wege beschreiben?
Wer kann Wegbeschreibungen folgen?

Wer Mühe mit der Sprache hat, beschreibt den Weg zuerst mit einer gezeichneten Wegskizze und stellt diese dann anderen vor.
(vgl. M0680, Lernbuch 3 S.78/79 "Schulwege")
Ein allen bekannter Weg wird gemeinsam beschrieben. Jedes Kind beschreibt ein Wegstück. Die anderen geben direkt eine Rückmeldung, ob sie die Beschreibung verstehen (mit ihr einverstanden sind) und helfen wo nötig bei der Formulierung.


ERWEITERUNG
Die Wegbeschreibung wird mit einer Geschichte ("Rahmenhandlung") angereichert. Wie in einer Rechengeschichte eine Rechnung wird in einer "Weggeschichte" ein Weg versteckt, den die Leser- oder Zuhörerinnen herausfinden müssen.

STICHWÖRTER

Alltag lokal, Kopfgeometrie, offen, offene Aufgabe, Plan, Schulhaus, Sprache, Weg, Wegskizze

LITERATUR

---

Lernbuchseiten

Lernbuch 3, Seite 100 Lernbuch 3, Seite 100

Lehrerordner 3, Seite 183